Nicht alle Vorsorgeleistungen und Untersuchungsmethoden werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen getragen. Im Bereich des hautärztlichen Behandlungsangebots gibt es eine Reihe solcher Leistungen. 

Vorwiegend handelt es sich dabei um diagnostische und therapeutische Leistungen, die aus medizinischer Sicht eher zur Erhöhung Ihres Wohlbefindens geeignet sind, als zur Wiederherstellung oder Absicherung Ihrer Gesundheit. 

Für derartige ärztliche Leistungen steht der Begriff Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL), für die Sie die Kosten selbst zu tragen haben. Der Abrechnung dieser Leistungen liegt die Gebührenordnung Ärzte zu Grunde. Aus Platzgründen beschränken wir uns an dieser Stelle auf einige wenige Leistungen, die wir Ihnen hier vorstellen. Das Spektrum an Wahlleistungen ist vielfältig. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wir beraten Sie gerne.

Vorsorgliche Allergietestung

Wenn Sie keinen konkreten Anhaltspunkt für eine allergische Reaktion auf einen bestimmten Stoff haben, vielleicht aber wissen, dass Sie zukünftig damit in Kontakt geraten werden, so können Sie sich bei uns darauf testen lassen.

Aknetherapie

Gern beraten wir Sie zu sinnvollen Maßnahmen, die eine Aknetherapie ergänzen. Darunter fallen z.B. Massagen und entzündungslindernde Kompressen.

Lasermedizin

  • Gesichtsäderchen
  • Besenreiser/Besenreisersklerosierung
  • Talgdrüsen
  • Hautknötchen
  • Warzen
  • permanente Haarentfernung
  • Faltenglättung
  • CO2 Laser, Diodenlaser, Radiolaser
  • Photodynamische Therapie (PDT)

Ästhetische Operationen

  • Hautknoten
  • Mundwinkelanhebung
  • Lidstraffung
  • Tatooentfernung
  • Narbenkorrektur

Dermatologische Kosmetik

  • Botox
  • Faltenkorrektur
  • Hautauffrischung
  • Belotero
  • Aknetiefenreinigung
  • Fruchtsäurepeeling
  • Rosazea-Make-up
  • Skin-Jet
  • Camouflage